Am 8. und 9. Oktober fanden in Obereisesheim die Bezirksmeisterschaften statt. Für den TGV Eintracht Beilstein traten Pascal Bucher, Lars Hübner und Simon Rossnagel an.

Bei seiner ersten Turnierteilnahme spielte Pascal (Jungen U12) im Einzel gut mit. Er konnte einige Sätze gewinnen, leider reichte es nicht für einen Sieg, so dass er nach 3 Spielen in der Vorrunde ausschied. Aber im Doppel kam er mit seinem zu gelosten Partner aus Bretten bis ins Viertelfinale. Auch Lars (Jungen U11) spielte zum ersten Mal bei diesem Turnier mit. Er hatte in der Vorrunde eine 2:1 Bilanz und kam damit auf Platz 2 in seiner Gruppe. Auch das erste Spiel in der K.O. Runde ging an Lars. Im Achtelfinale unterlag er knapp. Simon gewann in der Vorrunde alle drei Spiele. Nach einem Freilos in der ersten K.O Runde gewann er sein Achtelfinale problemlos. Im Viertelfinale verlor er leider etwas unglücklich. Lars und Simon spielten sich im Doppel bis ins Viertelfinale. Doch leider kam hier das Aus.

Patrick Marbach, der als Betreuer mit dabei war, war mit seinen Jungs sehr zufrieden. Vielen Dank an Patrick für die tolle Betreuung und an Mirko für seinen Fahrdienst.

Copyright © 2021 tgv-beilstein-tischtennis.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang